Urandir wird mit der Tiradentes-Verdienstmedaille geehrt

Dakila Ereignisse Nachrichten Partnerschaften Auszeichnungen
Der Präsident der Dakila Pequisas Association, Urandir Fernandes de Oliveira, wird einer der Bürger von Mato Grosso do Sul sein, der vom Generalkommando der Militärpolizei von Mato Grosso do Sul mit der Verdienstmedaille Tiradentes geehrt wird, der höchsten Auszeichnung, die die Militärpolizei an a Bürger.
Urandir wurde heute Mittwochmorgen vom Oberbefehlshaber der Militärpolizei, Oberst PM Waldir Ribeiro Acosta, empfangen, als er ihm im Zigurats Technological Center, dem Forschungszentrum von Dákila, eine Zusammenfassung der Forschungsergebnisse vorlegte , das sich in der Region Furnas da Boa Sorte in der Gemeinde Corguinho befindet. Das Zigurats Technological Center ist ein Komplex, der aus einem fortschrittlichen Datenanalyse- und -verarbeitungszentrum und einem astronomischen Observatorium besteht, dem ersten in Mato Grosso do Sul.
Urandir Oliveira stellte dem Generalkommandanten des Premierministers, der von der BKC Group (brasilianischer Kimberlite Clay), einem Unternehmen von Dakila Pesquisa, gegründet wurde, auch die Kion-Kosmetiklinie vor. Die Kion-Kosmetikproduktlinie ist nicht nur in Brasilien, sondern auch in anderen Ländern, in die sie exportiert wird, dank der therapeutischen Ergebnisse, die mit der Verwendung der Produkte erzielt wurden, weit verbreitet. 
Während des Treffens, an dem der Radiosender Eli Sousa und Oberst PM RR teilnahmen, diskutierten Jorge Fernandes, Urandir und Oberst Waldir Acosta gemeinsame Aktionen, die in Zukunft zwischen der Militärpolizei und der Dákila Research Association durchgeführt werden könnten.
Quelle: Impactoms.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.